Unsere Geschichte – seit 1866 für Sie da! 

Unser Familienbetrieb wurde am 9. März 1866 mit der Erteilung einer Wirtschafts-Konzession von Johann Goger gegründet. Um 1900 wurde von Karl Goger ein Umbau durchgeführt, bei dem die Gastwirtschaft vergrößert und Gästezimmer eingerichtet wurden.

Johann Goger (*1902) schenkte erstmals einen Goger-Wein aus unserer Lage “Kronberg” aus, welcher um 1855 angelegt wurde. Im Laufe der Zeit vergrößerte Karl Goger (*1932) die Weinanbaufläche und erhielt damit die Bezeichnung “Weingut”. Ebenso wurde das Gasthaus ausgebaut und ein Tanzsaal errichtet.

Stefan Goger übernahm nach seinen Ausbildungen zum Winzer und Koch zusammen mit seiner Frau Andrea den Familienbetrieb. Mit den beiden Kindern, der ehemaligen Weinprinzessin von Sand und des Abt Degen Weintals Elisabeth, sowie Karl Maximilian, ausgebildetem Winzer im Juliusspital Würzburg, steht die nächste Generation bereit.

Besonders stolz sind wir, dass unser Weingut 2020 bei AWC Vienna, dem größten offiziell anerkannten Weinwettbewerb der Welt, mit 2 von 3 Sternen ausgezeichnet wurde.

Familie Goger

Die Famile stellt sich vor:

Stefan Goger
Elisabeth Goger
Andrea Goger
Karl Maximilian Goger

(von links nach rechts)